Schwimmbahnen Masters im Berliner Schwimmverband  
Impressum 
  news > berichte   
 
 
 
 
Norddeutsche Mastersmeisterschaften

22.08.2007

Quantitativ und qualitativ erfuhren die diesjährigen norddeutschen Meisterschaften der Masters einen Aufschwung, so dass die Halle des LLZs in Hamburg-Dulsberg „aus allen Nähten platzte“ und der Sauerstoff knapp wurde.
Nach einigen Querelen um ein mangelhaftes Meldeergebnis im Vorfeld der Veranstaltung, welche dann behoben werden konnten, wurde die zweitägige Veranstaltung Mitte August bestens durchgeführt.
Die Berliner Masters waren mit 23 Titeln gewohnt stark; einige Sportlerinnen und Sportler haben sicherlich zu Gunsten der Vorbereitungen auf die EM in Slowenien auf einen Start in Hamburg verzichtet.

(ul)

Norddeutsche Meister der Masters 2007 / Kurze Strecken:

Herren:
Helmut Beer (SGN/AK 65): 50m S, 100m S, 200m L;
Joachim Schulze (SGS/AK 65): 50m F, 100m F, 50m B, 100m B;
Johann Tekken (SGS/AK 60): 50m F, 100m F, 200m F;
Jos Packenius (SGS/AK 55): 200m F, 100m S;
Thomas Helbing (Vorspiel/AK 30): 100m R;
Robert Weißhuhn (Pro Sport(AK 20): 100m F, 200m F, 100m S;
Vorspiel SSL (Splittgerber, Helbing, Butz, Keemers/AK 120+): 4x50m L.

Damen:
Eva Roßbach (BTSC/AK 50): 50m R, 100m R;
Katrin Aldus (Ostring/AK 45): 50m S;
Marlies Zurhorst (Vorspiel/AK 45): 100m F;
Almut Barthel (Ostring/AK 40): 50m S;
Jana Schellenberg (Pro Sport/AK 20): 200m F.