Schwimmbahnen Masters im Berliner Schwimmverband  
Impressum 
  news   
 
 
 
 
Aktuelles

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Mastersschwimmerinnen und -schwimmer des Berliner Schwimm-Verbandes.

Hier gibt es alle Informationen, Ausschreibungen, Protokolle, Berichte und vieles mehr rund um den Mastersschwimmsport im Berliner Schwimm-Verband.

Wir freuen uns über jede Anregung bzw. Idee, um den Informationsgehalt der Seite zu verbessern.

Berliner Mastersmeisterschaften "Lange Strecken"

22.02.2017

Am 25. und 26. Februar 2017 finden in der Schwimmhalle Finckensteinallee die Berliner Mastersmeisterschaften über die langen Strecken statt. Erstmalig nach der Sanierung sind wir mit einer Meisterschaft des Berliner Schwimm-Verbandes in der Halle. Wir freuen uns auch einmal in diesem Bad zu Gast zu dürfen. Für die Ausrichtung konnte der Zehlendorfer TSV von 1888 gewonnen werden, der als dort trainierender Verein über gute Ortskenntnisse verfügt. An dieser Stelle unseren herzlichen Dank hierfür.

Das fertige Meldeergebnis kann nun hier heruntergeladen werden.

Meldeergebnis


DMS Masters Berlin

30.10.2016

Am 29.10.2016 fand in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa Sportpark Berlin (SSE) der Landesentscheid Berlin der diesjährigen DMS der Masters statt. Für die Ausrichtung konnte der SC Humboldt-Uni Berlin gewonnen werden. An dieser Stelle unseren herzlich Dank hierfür.

Als siegreiche Mannschaft ging die 1. Mannschaft der SG Neukölln Berlin aus dem spannenden Wettkampf hervor. Mit starken 21.185 Punkten siegten sie vor der Mannschaft des Berliner TSC (20.205 Punkte) und der des SC Poseidon Berlin (18.009 Punkte).

Das Protokoll sowie die DSV-Ergebnisdatei können nun hier heruntergeladen werden.

Protokoll

DSV-Ergebnisdatei


Berliner Kurzbahnmeisterschaften der Masters

10.10.2016

Am 09.10.2016 fanden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa Sportpark Berlin (SSE) die Berliner Kurzbahnmeisterschaften der Masters statt. Kurzfristig hatte der Berliner TSC die Ausrichtung der Meisterschaft übernommen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten.

Das komplette Protokoll sowie die DSV-Ergebnisdatei können nun hier heruntergeladen werden.

Protokoll

DSV-Ergebnisdatei


Berlin-Masters-Cup 2016

25.04.2016

Der 7. Internationale Berlin-Masters-Cup fand am 23. und 24. April 2016 in der Schwimm- und Sprunghalle im Europapark (SSE) an der Landsberger Allee statt.

Das fertige Protokoll sowie die Ergebnisdateien gibt es auf der Veranstaltungsseite zum Int. Berlin-Masters-Cup.

Wir bedanken uns bei den vielen Masterssportler für die Teilnahme an der 7. Auflage unseres Berlin-Masters-Cup´s und hoffen, dass es euch gefallen hat und ihr mit den erbrachten Leistung zufrieden ward.

Die Mannschaftswertung konnte, wie bereits im vergangenen Jahr, die Mannschaft des Berliner TSC mit 391 Punkten für sich entscheiden. Die besten Einzelleistungen nach der Masters-Punktetabelle erreichten bei den Frauen Brigitte Merten (AK 70, SG Neukölln) und bei den Männern Achim Reif (AK 55, Berliner TSC). Brigitte erreichte über 200m Lagen 1007 Punkte, was gleichzeitig neuen Deutschen Rekord und Europa-Rekord für die AK 70 bedeuteten. Achim erschwamm über 200m Rücken ebenfalls starke 969 Punkte.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten und hoffen, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.


Berliner Mastersmeisterschaften "Lange Strecken"

24.01.2016

Am 23. und 24.01.2016 fanden in der Schwimmhalle des Sportforums Hohenschönhausen die Berliner Mastersmeisterschaften über die Langen Strecken statt. Für die erste Berliner Mastersmeisterschaft des Jahres 2016 hatten 22 Berliner Vereine 241 Einzel- und 7 Staffelmeldungen abgegeben. Der Wettkampf wird von den Berliner Wasserratten und dem Schwimmclub Berlin gemeinsam ausgerichtet.

Die ersten Rekorde bei einer Berliner Masters-Veranstaltung erzielte Brigitte Merten von der SG Neukölln Berlin. Ihr 6:54,30 Minuten bedeuten neuen Welt-, Europa- und Deutschen Rekord bei den Masters in der AK 70. Herzlichen Glückwunsch

Das Protokoll und die DSV-Ergebnisdatei können hier heruntergeladen werden.

Protokoll

DSV-Ergebnisdatei